SPD für Neujustierung der Klimaschutzziele - Fachgremium angeregt

Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion

Mit dem Klimaschutzkonzept des Landkreises Altenkirchen befasste sich die SPD-Kreistagsfraktion auf ihrer jüngsten Sitzung. Bernd Becker erinnerte daran, dass man bereits im Oktober 2019 im Kreistag beantragt hatte, für das Konzept aus den Jahren 2011/2012 eine Halbzeitbilanz zu ziehen.

26.06.2020 / Fraktion

 

Kreistagsfraktion beschäftigte sich mit Wohnungsmarkt, Medienentwicklungsplan und ÖPNV

Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion

In ihrer jüngsten Sitzung befassten sich die Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion unter anderem mit dem Antrag der LINKEN-Fraktion zur Gründung einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft. SPD-Fraktionssprecher Andreas Hundhausen hatte im Kreisausschuss vorgeschlagen, in der turnusmäßigen Bürgermeister-Dienstbesprechung den Bedarf zu hinterfragen. Nach Meinung der SPD-Fraktion darf die Gründung einer solchen Gesellschaft kein Selbstzweck sein. Sie sei „ultima ratio“ zur Herstellung eines nachfragegerechten Wohnungsmarktes.

23.06.2020 / Fraktion

 

SPD-Fraktion stellt Anträge an den Kreistag

Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion

Die Kreisgremien stehen, der Kreisvorstand ist komplett. Jetzt kann aus Sicht der SPD-Fraktion die inhaltliche Arbeit losgehen. In einer Mitteilung an die Presse teilen die Sozialdemokraten mit, dass sie für die Dezembersitzung des Kreistages diese drei Anträge behandelt wissen wollen :

29.10.2019 / Fraktion

 
Mit den Geehrten freute sich Kreisbeigeordneter Klaus Schneider (obere Reihe/Mitte).

Ehemalige Kreistagsmitglieder verabschiedet

Dem neuen Kreistag gehören einige langjährige Genossinnen und Genossen aus dem SPD-Kreisverband Altenkirchen nicht mehr an. In einer Feierstunde wurden sie von Landrat Michael Lieber verabschiedet.

12.07.2019 / Fraktion

 
Die Kreis-SPD stellte auf ihrer Klausurtagung im Kloster Marienthal zukünftige Themenschwerpunkte auf.

Kreis-SPD ging zur Klausurtagung ins Kloster: Themenfelder abgesteckt - solidarische Gesellschaft steht an erster Stelle

Marienthal. Die Kernforderung einer solidarischen Gesellschaft, in der alle Menschen am Fortschritt teilhaben und gute Lebensbedingungen vorfinden, zog sich wie ein roter Faden durch die gemeinsame Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion und des geschäftsführenden Kreisvorstandes im Kloster Marienthal.

14.11.2017 / Fraktion

 

Online Counter

Besucher:688196
Heute:19
Online:1