18.03.2021 in Pressemitteilung

Kreis-SPD analysierte Landtagswahl: „Fulminantes Wahlergebnis“ - Niederlagen bei Direktmandaten trübte Stimmung

 

Coronabedingt musste die jüngste Sitzung des erweiterten SPD-Kreisvorstandes als Videokonferenz stattfinden. Die Sozialdemokraten im Kreis Altenkirchen zogen bei ihrer Wahlanalyse ein positives Fazit über den Ausgang der Landtagswahl. „Die SPD bleibt stärkste politische Kraft im Land und liegt kreisweit bei den Zweitstimmen vorne“, stellte der SPD-Kreisvorsitzende Andreas Hundhausen zufrieden fest.

01.03.2021 in Pressemitteilung

Sozialdemokraten im Kreis Altenkirchen sind empört: "Wäschenbach hetzt in unverantwortlicher Weise"

 

In der vergangenen Sitzung des Ortsgemeinderates Wallmenroth hatte sich Ortsbürgermeister und CDU-Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach über „Bespitzelung“ der Eltern aufgeregt. Scheinbar, so vermuten es die Sozialdemokraten im Kreis Altenkirchen, sind die „Verfassungsschutz-Gäule“ mit Wäschenbach durchgegangen.

26.02.2021 in Pressemitteilung

Matthis Gibhardt: „Senioren und Kommunen profitieren von Netzwerkarbeit der Gemeindeschwesterplus“

 
Matthias Gibhardt informierte sich bei Andreas Keßler über die Erfahrungen mit dem Beratungsangebot.

Aus erster Hand informierte sich jetzt der Landtagskandidat für den Wahlkreis Altenkirchen, Matthias Gibhardt, über die Erfahrungen mit dem Beratungsangebot der „Gemeindeschwesterplus“ in der Stadt Kirchen. Dort unterstützt und berät seit März 2020 Jahr die examinierte Altenpflegerin Andrea Keßler im Rahmen von Hausbesuchen betagte Seniorinnen und Senioren in ihrem aktuellen Lebensabschnitt. Zielgruppe sind hochbetagte Menschen, die noch zuhause leben und nicht pflegebedürftig sind, aber dennoch Unterstützung wünschen.

30.11.2020 in Pressemitteilung

Haltepunkt Hohegrete bei Pracht wird erneuert – SPD begrüßt Stationsoffensive in Rheinland-Pfalz

 
MdL Heijo Höfer (links) und Kreistagsmitglied Matthias Gibhardt nehmen den Bahnhaltepunkt Hohegrete in Augenschein.

Pressemitteilung aktualisiert am 3. Dezember 2020

Wie die Deutsche Bahn jetzt angekündigt hat, sollen im Rahmen der „Stationsoffensive Rheinland-Pfalz“ landesweit 17 Bahnstationen neu und barrierefrei gebaut werden. Die SPD im Kreis Altenkirchen begrüßt, dass dazu auch der Haltepunkt Hohegrete an der Westerwald-Sieg-Bahn (RB 90, Siegen-Altenkirchen-Limburg) zählt.

20.08.2020 in Pressemitteilung

Waldschäden im Landkreis Altenkirchen - SPD will in Dialog mit Gewerkschaften treten

 

Kürzlich hatte sich die IG Bauen-Agrar-Umwelt (BAU) zu den enormen Waldschäden auch im Landkreis Altenkirchen zu Wort gemeldet und mehr Waldpersonal gefordert. Die SPD im Kreis Altenkirchen möchte hierzu mit den Gewerkschaften IG BAU und Bund Deutscher Forstleute (BDF) in den Dialog treten und bei einem gemeinsamen Termin mit den heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer die Lage vor Ort diskutieren. Das ist Ergebnis einer Vorstandssitzung der Genossen im Kreis Altenkirchen.