Erneuerung der SPD zwingend notwendig – Sozialdemokraten im Kreis diskutierten über Mitgliederentscheid zur GroKo

Die SPD-Basis im Kreis Altenkirchen kann sich nur schwer mit dem Gedanken an eine Neuauflage der Großen Koalition in Berlin anfreunden. Das wurde bei der jüngsten Diskussionsveranstaltung deutlich, zu der die Kreis-SPD in den Breidenbacher Hof nach Betzdorf eingeladen hatte.

26.02.2018 / Programmatisches

 

Den Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD gibt es hier zum herunterladen.

 

               Kurzfassung                                                      vollständige Fassung

13.02.2018 / Programmatisches

 

Sozialdemokraten im Kreis verabschiedeten Kommunalwahlprogramm – „Visionen in 4.100 Wörtern und 31.000 Zeichen“

„Geschlossen, selbstbewusst und voller Zuversicht geht die SPD im Landkreis Altenkirchen in die Kommunalwahl 2014.“ So steht es in der Präambel des Kommunalwahlprogramms der Kreis-SPD, das jetzt auf einer Kreiskonferenz in der Stadthalle Altenkirchen von den Delegierten einstimmig verabschiedet worden ist. Arbeitsreiche Wochen der Vorbereitung habe man hinter sich, erklärte SPD-Kreischef Andreas Hundhausen zu Beginn. Er dankte allen, die sich aktiv an der Ausarbeitung beteiligt und dafür viele Stunden geopfert hatten. Herausgekommen sei ein Programm, das sich sehen lassen könne, zeigte sich Hundhausen überzeugt. In rund 4.100 Wörtern und 31.000 Zeichen habe man Visionen für den Kreis Altenkirchen formuliert, damit es den Menschen auch zukünftig so gut gehe wie heute – oder sogar ein Stück besser. „Wir machen mit unserem Kommunalwahlprogramm den Bürgerinnen und Bürgern ein konkretes Angebot, um den Kreis in eine gute Zukunft zu bringen“, so Hundhausen.

17.02.2014 / Programmatisches

 

Online Counter

Besucher:519721
Heute:190
Online:2