SPD-Kreiskonferenz zur Aufstellung der Kreistagsliste

Am Samstag, 27. Oktober 2018 findet um 10.00 Uhr in der Turn- und Mehrzweckhalle in 57562 Dermbach, Rolandstraße 64, die Kreiskonferenz zur Aufstellung der SPD-Liste für die Kreistagswahl 2019 statt.

Wir weisen darauf hin, dass die Kreiskonferenz für alle Parteimitglieder im SPD-Kreisverband Altenkirchen offen ist. Interessierte sind an dem Vormittag herzlich willkommen.

Stimmberechtigt sind auf der Konferenz nur die von ihren SPD-Ortsvereinen gewählten Delegierten. Diese wurden für die Kreiskonferenz persönlich schriftlich eingeladen.

22.10.2018 / Topartikel Ankündigungen

 

Land veröffentlicht Zahlen zum Kreisstraßenbau -Landkreis Altenkirchen erhält mehr Geld vom Land als die meisten anderen

Das Thema „Kreisstraßen“ hatte bereits vor den Sommerferien den Kreistag beschäftigt. Die SPD hatte – gemeinsam mit der FDP und den Grünen – gefordert, dass aus dem Kreishaushalt zusätzliche Mittel in den Kreisstraßenbau fließen sollten. Gemeinsam hatte man 1 Million Euro mehr gefordert. Die CDU wiederum konterte und wies darauf hin, dass der Landkreis Altenkirchen finanziell dazu nicht in der Lage sei und, dass dann in anderen Bereichen gespart werden müsste. Eigene Zahlen der Kreisverwaltung belegen jedoch genau das Gegenteil: Bereits der Jahresabschluss des Landkreises Altenkirchen für das Haushaltsjahr 2016 wies einen Überschuss in der Finanzrechnung von 6,1 Mio. Euro aus. Der Abschluss für das Jahr 2017 sah dann noch einmal besser aus. Die Finanzrechnung schloss mit einem Überschuss von 7,4 Mio. Euro ab. Damit hat der Landkreis Altenkirchen in den vergangenen zwei Jahren ein dickes Plus von etwas über 13 Mio. Euro in der Finanzrechnung zu verzeichnen.

Die CDU will mit ihrer ständigen Wiederholung falscher Tatsachen nur davon ablenken, dass das Land sehr wohl die Finanzausstattung der Landkreise in den vergangenen Jahren verbessert hat.

17.08.2018 / Pressemitteilung

 
Der SPD-Kreisverband ehrte Anne-Dore und Wolfgang Frank sowie Paul Strunk (rechts).

SPD-Kreisverband hatte zum Ehrungsabend mit Rudolf Scharping eingeladen - SPD-OV Brachbach feiert 50-jähriges Bestehen

Es müssen besondere Gründe vorliegen, wenn mit Rudolf Scharping ein ehemaliger Bundesvorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands zu Gast im Kreis Altenkirchen ist. Einen solchen Anlass bot jetzt der Ehrungsabend des SPD-Kreisverbandes in der Bärenschenke in Brachbach. Denn mit dem Ehepaar Anne-Dore und Wolfgang Frank aus Wallmenroth sowie Paul Stark aus Brachbach wurden drei Mitglieder ausgezeichnet, die es zusammen auf stolze 160 Jahre Parteizugehörigkeit bringen.

22.06.2018 / Pressemitteilung

 
Der neu gewählte SPD-Kreisvorstand. MdL Heijo Höfer (rechts) gehörte zu den ersten Gratulanten.

SPD-Kreisvorstand im Amt bestätigt - Themenforum gegen Rechtspopulismus gegründet

Der SPD-Kreisvorsitzende Andreas Hundhausen steht weitere zwei Jahre an der Parteispitze im Kreis Altenkirchen. Die Delegierten der 15 Ortsvereine bestätigten ihn und die weiteren Mitglieder des geschäftsführenden Kreisvorstandes auf einer Konferenz im Bürgerhaus in Berod mit großer Mehrheit im Amt.

19.06.2018 / Pressemitteilung

 
von links: Bernhard Henn, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Andreas Hundhausen

SPD hat Einrichtung einer Jugendberufsagentur im Fokus- Perspektiven sozialdemokratischer Arbeitsmarktpolitik diskutiert

„Wie soll sozialdemokratische Arbeitsmarktpolitik aussehen und welche Perspektiven ergeben sich für den Kreis Altenkirchen?“ Diese Fragen standen im Mittelpunkt einer arbeitsmarktpolitischen Diskussion der Kreis-SPD mit dem Leiter der Hauptstadtvertretung der Bundesagentur für Arbeit, Bernhard Henn, in den Wissener Marktstuben.

14.05.2018 / Pressemitteilung

 

Online Counter

Besucher:510787
Heute:13
Online:1