Liebe Gäste unseres SPD-Bürgerbüros!

Grundsätzlich freuen wir uns immer über Gäste in unserem SPD-Bürgerbüro in der Wilhelmstraße 19 in Betzdorf. Wegen der Corona-Pandemie bitten wir aber herzlich darum, vorerst von Besuchen abzusehen.

Wer Kontakt mit uns aufnehmen möchte, sollte das entweder telefonisch unter der 02741/970388 oder per E-Mail an kontakt(at)spd-ak.de tun. Alternativ kann auch das Kontaktformular auf unserer Homepage genutzt weden.

Beste Grüße
Andreas Hundhausen
SPD-Kreisvorsitzender

25.10.2020 / Topartikel Allgemein

 

Kreis-SPD: "Billiges Wahlkampfmanöver auf dem Rücken von Alten und Risikopatienten"

Jüngst kritisierte Michael Wäschenbach von der CDU das Vorgehen der Landesregierung in Sachen Impfungen. Die Kreis-SPD nimmt dazu wie folgt Stellung:

„Herr Wäschenbach sollte lieber mit gutem Beispiel vorangehen und sich darum kümmern, dass möglichst viele Menschen geimpft werden können und im Zweifelsfall Hilfsangebote organisieren, wie es auch andere Bürgermeister bereits gemacht haben. Stattdessen lässt er augenscheinlich seinem persönlichen Frust freien Lauf und wirft der SPD und der zuständigen Ministerin die Methoden vor, derer er sich mangels Alternativen selbst bedient.

11.01.2021 / Gesundheit

 
MdL Alexander Schweitzer ist Gastredner beim digitalen Neujahrsempfang der SPD.

SPD lädt am 15.01. zum digitalen Neujahrsempfang ein – Landtagsfraktionsvorsitzender Alexander Schweitzer Gastredner

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den Neujahrsempfang des SPD-Kreisverbandes Altenkirchen am Freitag, den 15. Januar. Die Auftaktveranstaltung für das Superwahljahr 2021 findet ab 19.00 Uhr digital im Netz statt.

„Wir hoffen, mit dem Livestream möglichst viele Mitglieder sowie Freunde und Unterstützer der SPD zu erreichen“, erklärt der SPD-Kreisvorsitzende Andreas Hundhausen.

18.12.2020 / Ankündigungen

 
MdL Heijo Höfer (links) und Kreistagsmitglied Matthias Gibhardt nehmen den Bahnhaltepunkt Hohegrete in Augenschein.

Haltepunkt Hohegrete bei Pracht wird erneuert – SPD begrüßt Stationsoffensive in Rheinland-Pfalz

Pressemitteilung aktualisiert am 3. Dezember 2020

Wie die Deutsche Bahn jetzt angekündigt hat, sollen im Rahmen der „Stationsoffensive Rheinland-Pfalz“ landesweit 17 Bahnstationen neu und barrierefrei gebaut werden. Die SPD im Kreis Altenkirchen begrüßt, dass dazu auch der Haltepunkt Hohegrete an der Westerwald-Sieg-Bahn (RB 90, Siegen-Altenkirchen-Limburg) zählt.

30.11.2020 / Pressemitteilung

 

SPD: "Tickets müssen preisgünstiger werden!"

Pressemitteilung der Kreistagsfraktion

In der jüngsten Sitzung der SPD-Fraktion im Altenkirchener Kreistag berichtete Kreistagsmitglied Matthias Gibhardt aus dem Ausschuss für Mobilität. Er begrüßte ausdrücklich den dort getroffenen Beschluss, das gesamte Tarifgefüge für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM) auf den Prüfstand zu stellen. Zum Tarifverbund des VRM gehört auch der Kreis Altenkirchen. Gibhardt: „Geringverdiener und Empfänger von sozialen Transferleistungen sind bei den aktuellen Preisen praktisch vom ÖPNV ausgeschlossen“.

23.11.2020 / Fraktion

 

Online Counter

Besucher:747421
Heute:29
Online:1