SPD-Kreisverband Altenkirchen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Hier können Sie sich über die Arbeit der SPD im Kreis Altenkirchen informieren oder nachsehen, wer bei Ihnen vor Ort AnsprechpartnerIn für die SPD ist. Auch finden Sie eine aktuelle Übersicht über unsere Termine und Veranstaltungen. Wenn Sie Kritik, Ideen oder Anregungen haben, so können Sie sich gerne über das Kontaktformular an uns wenden – wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu treten.

Herzliche Grüße,

                                         

Ihr Andreas Hundhausen                                                  Ihr Martin Diedenhofen

Vorsitzender SPD Kreis Altenkirchen                            Bundestagskandidat der SPD

 
 
SPD-Generalsekretärin Katarina Barley spricht am Aschermittwoch in Daaden. Foto: Susie Knoll.

Sozialdemokraten laden zum politischen Aschermittwoch ein – Generalsekretärin Katarina Barley spricht in Daaden

Zum „politischen Aschermittwoch“ laden der SPD-Kreisverband Altenkirchen und MdL Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Demografie, am 1. März um 17.00 Uhr nach Daaden in den Gasthof Koch ein. Die Sozialdemokraten begrüßen an dem Nachmittag ihre Generalsekretärin Katarina Barley.

17.02.2017 / Ankündigungen

 

Kreis-SPD für Erhalt des Bahnhaltepunktes Marienthal

Die SPD im Kreis Altenkirchen schließt sich dem breiten Widerstand gegen die angekündigte Stilllegung des Bahnhaltepunktes Kloster Marienthal an. Das war der übereinstimmende Tenor auf der jüngsten Sitzung des Kreisvorstandes.

10.02.2017 / Pressemitteilung

 
Martin Diedenhofen tritt für die SPD als Direktkandidat an.

Starkes Votum für Martin Diedenhofen

Am 30. September wurde Martin Diedenhofen aus Erpel zum Bundestagskandidaten der SPD im Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen gewählt. Nach einer überzeugenden und immer wieder von Applaus unterbrochenen Bewerbungsrede Diedenhofens votierten die Delegierten anschließend bei drei Enthaltungen einstimmig für Diedenhofen.

Der SPD-Kreisverband Altenkirchen begrüßt die Wahl Diedenhofens und wird ihn in den kommenden Monaten und im Bundestagswahljahr 2017 tatkräftig unterstützen.

14.12.2016 / Aktuell

 
Roger Lewentz sprach auf der SPD-Kreiskonferenz über die sozialdemokratische Handschrift in der RLP-Landespolitik.

Lewentz: „Regierungskoalition trägt sozialdemokratische Handschrift“ - SPD-Landesvorsitzender sprach auf Kreiskonferenz

Der SPD-Landesvorsitzende Roger Lewentz, Minister des Innern und für Sport, war prominenter Gastredner auf der jüngsten Kreiskonferenz der Sozialdemokraten im Dorfgemeinschaftshaus in Eichelhardt. In seinem Vortrag zum Thema „Sozialdemokratische Handschrift in der rheinland-pfälzischen Landespolitik“ unterstrich Lewentz die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit FDP und Grünen in der Regierungskoalition. Man habe nach der Landtagswahl im März schnell zueinander gefunden. Das positive Abschneiden der SPD führte Lewentz auf ein gutes Wahlprogramm zurück. Mit Malu Dreyer als Spitzenkandidatin habe man einen „klasse Wahlkampf“ hingelegt. Der SPD-Landeschef dankte den Genossinnen und Genossen für die politische Arbeit vor Ort. „Wir wissen, dass wir uns auf die SPD im Kreis Altenkirchen verlassen können“, so Lewentz.

31.10.2016 / Pressemitteilung

 

Kreistagsfraktion widmete sich den Themen Energie, Klimaschutz und Biomasse - Fragen und Anträge an den Kreis gestellt

Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion

„Bei Fragen der Biomasse – insbesondere des Bioabfalls aus dem AK-Kreis – ist der Rückblick zum Verzweifeln“, bringt es der zuständige Sprecher SPD-Kreistagsfraktion Bernd Becker auf den Punkt. Umso mehr Hoffnungen setze die SPD in die Zukunft und werde bei dem Thema nicht locker lassen. Sechs Fragen, zwei Anträge und eine Anregung sind das Ergebnis der Befassung der SPD-Kreistagsfraktion mit den Themen Energie, Klimaschutz und Biomasse.

16.09.2016 / Fraktion

 

Online Counter

Besucher:414003
Heute:23
Online:1